Was bisher nicht so gut läuft

Ich werde hier einmal nach und nach alle Punkte aufschreiben, die aus unserer nicht so gut gelaufen sind und den Beitrag entsprechend updaten. Lehner-Haus Kommunikation: Nach dem man unterschrieben hat, bricht die Kommunikation erst einmal deutlich ein. Man erreicht auch keinen mehr bzw. wird nur noch vertröstet. Eigentlich läuft seit der Hausstellung alles Schlag auf […]

Dachunterkonstruktion und Elektriker – 18.04.2020

Der Montagetrupp reist am Wochenende nicht zurück, so wurde auf unserer Baustelle auch am Wochenende geschafft. Die Monteure haben zunächst die Unterkonstruktion fertiggestellt. Die Latten hatten sie bereits am Freitag auf das Dach heben lassen. Der Elektriker Gegen 11 Uhr hat mich der Elektriker angerufen und gefragt, ob wir uns auf der Baustelle treffen können. […]

2. Stelltag – 17.04.2020

Nachdem gestern das Erdgeschoss gestellt wurde, haben die Monteure jetzt mit dem Obergeschoss begonnen. Innerhalb von 30 Minuten standen alle vier Außenwände des OGs. Wie haben auf unserem Haus ein Nagelbinderdach bin 22° Dachneigung. Dies war lt. Bebauungsplan die minimal mögliche Dachneigung auf dem Bauplatz. Da man bei dieser Dachneigung das Dachgeschoss nicht nutzen kann, […]

1. Stelltag – 16.04.2020

Gegen 7 Uhr morgens ging es los. Als erstes war der Kran da. Als dieser aufbaute, räumte auch die Stellkolonne die Arbeitsmaterialien aus dem Transporter. Es waren insgesamt vier Monteure, welche das Haus in den nächsten Tagen aufbauen werden. Inzwischen ist der LKW, der die Treppe gebracht hat, wieder gefahren und der erste Sattelschlepper ist […]

Baugrube verfüllen

Anfang März war es dann endlich soweit: Eine Liefervoraussetzung für das Lehner-Haus ist eine aufgefüllte Baugrube. Außerdem kann die Stützmauer erst gestellt werden, wenn der Untergrund ebenso verdichtet ist. In der Baugrube hat der Erdbauer zunächst die Entwässerungsleitungen und die Drainage eingebaut. Große Teile der Baugrube wurden mit Recyclingmaterial verfüllt und verdicht. In der Nordostecke […]

Planmappen sind angekommen

Am Freitag sind die Planmappen endlich eingetroffen. Mit dabei war die Statik des Hause. Die Planmappe enthält bei uns nachfolgende Dokumente: Leistungsprotokoll (inkl. Änderungen nach Bemusterung) diverse Hinweisblätter Arbeitspläne Zeichnungen Planausschnitte etc. Nach der ersten Durchsicht sind uns ein paar Punkte aufgefallen, die wir noch einmal abklären müssen. Sobald die Punkte geklärt sind geht eine […]

Keine Rückmeldung nach Bemusterung

3 Schafen schauen in die Ferne

Der Beitrag wird sehr kurz, da sich die Erfahrung aus dem Beitrag Bemusterung Lehner-Haus 2 eigentlich nur fortsetzen. Wir warten immer noch auf die finalen Pläne. Leider meldet sich unsere Ansprechpartnerin bei Lehner-Haus nicht. Wir haben es per Mail versucht und heute nochmals telefonisch. Da der Anschluss zwischenzeitlich auch mal besetzt war, muss somit auch […]

Bemusterung Lehner-Haus Teil 2

Sanduhr Verzögerung

oder “Ich kann mich ja nicht zerteilen…” Im vorangegangen Artikel Bemusterung Lehner-Haus hatte ich ja bereits über unsere Erlebnisse in Heidenheim berichtet. Im Anschluss an unsere Bemusterung haben wir relativ zeitnah von Lehner-Haus die Aufstellung unserer Änderungen bekommen. In der Kostenaufstellung sind die Mehr- und Minderpreise aufgeführt, welche auf einen zukommen. Meistens wird es teurer, […]